Häufig Gestellte Fragen

Warum soll ich Bluetooth in meinem Telefon immer eingeschaltet lassen?

Eine offene Bluetooth Verbindung gewährleistet eine optimale Funktionsweise Ihres Findy Suchgerätes.
Wenn Sie Bluetooth in Ihrem Smartphone eingeschaltet lassen, können Findy Funktionen wie LAST
KNOWN LOCATION und LAST SEEN BEFORE überhaupt erst korrekt funktionieren.

Bitte beachten Sie, dass Bluetooth keinen allzu hohen Batterieverbrauch in Ihrem Telefon zur Folge hat.
Im Gegensatz zum allgemeinen Vorurteil ist keinesfalls Bluetooth sondern Ihr Bildschirm der grösste
Verbraucher in Ihrem Telefon. Die Bluetooth Funktion verbraucht lediglich zwischen 2% und 3% der
Batterieleistung.

Ist Findy wasserdicht?

Nein, ist es nicht. Deswegen ziehen Sie Ihre Brille bitte beim Duschen, Baden oder Schwimmen aus.
Findy ist wasserabweisend, d.h. wenn Ihr Findy einem Regenschauer ausgesetzt ist, müssen Sie sich
keine Sorgen machen. Aber bitte mit dem Findy nicht tauchen gehen. Dies gilt auch für das Tauchbad,
welches manche Optiker Ihrer Brille zur Reinigung angedeihen lassen. Bitte weisen Sie Ihren Optiker auf
das Findy Gerät hin.

Allgemeine Hinweise :

Es ist wichtig, Ihr Findy mit Vorsicht zu behandeln. Es wird Ihnen lange Jahre lang gute Dienste erweisen,
wenn Sie es verantwortungsbewusst im Alltag behandeln. Findy ist sehr wiederstandsfähig aber nicht
unzerstörbar. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Schützen Sie Ihr Findy vor Schmutz. Fassen Sie Ihr Findy Gerät nur mit sauberen Händen an.
  • Schützen Sie Ihr Gerät vor Feuchtigkeit. In einem Dampfbad oder sonstiger feucht-nasser
    Umgebung könnte die feine Elektronik im Inneren des Findy in Mitleidenschaft gezogen
    werden.
  •  Bewahren Sie Ihr Findy ausserhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf. Dies gilt
    natürlich insbesondere auch während des Wiederaufladens der Findy Batterie.
  • Vermeiden Sie Kontakt mit Haarspray, Make-up und anderen Körperpflegeprodukten.

Überlassen Sie Reparaturen ausschliesslich uns:

Schraubenzieher und Öl sind Findy’s grösste Feinde. Die feine Elektronik im Innenleben des Findy
reagiert äusserst sensibel und der Kontakt mit Werkzeug und Schmiermitteln kann zu irreparablen
Schäden führen. Falls Sie Zweifel an der vollständigen Funktionsfähigkeit Ihres Findy haben kontaktieren
Sie bitte ausschliesslich unseren Support unter: info@find-my-glasses.com , wir übernehmen dann alles
Weitere.

Überlassen Sie Reparaturen ausschliesslich uns:

Schraubenzieher und Öl sind Findy’s grösste Feinde. Die feine Elektronik im Innenleben des Findy
reagiert äusserst sensibel und der Kontakt mit Werkzeug und Schmiermitteln kann zu irreparablen
Schäden führen. Falls Sie Zweifel an der vollständigen Funktionsfähigkeit Ihres Findy haben kontaktieren
Sie bitte ausschliesslich unseren Support unter: info@find-my-glasses.com , wir übernehmen dann alles
Weitere.

Kann ich Findy von einer Brille auf eine andere Brillenfassung übertragen?

Das ist natürlich möglich. Sie können den gleichen Klebestreifen nochmal benutzen. Wichtig ist, dass Sie
das neue Brillengestell kurz mit etwas Alkohol reinigen, trocknen lassen und das Findy dann ca. Zwei
Minuten lang auf der gewünschten Stelle am Brillenrahmen andrücken. Der Klebestreifen wird nicht
ganz so lange halten wie bei der Originalbrille, wenn Sie also merken, dass sich das Findy bereits etwas
vom neuen Brillengestell löst, bringen Sie einen neuen Klebestreifen auf dem alten Streifen an und
applizieren das Findy nochmals auf dem vorher gereinigten Brillengestell.

Gibt es eine Findy App für Windows Telefone?

Das tut uns schrecklich leid! Findy funktioniert ausschliesslich mit IPhone oder Android.

Was ist der Unterschied zwischen dem Sonnenbrillen Findy und dem Standard Findy?

Der Hauptunterschied zwischen den Geraeten ist der unterschiedliche Sendeintervall des BLE (Blueooth) Chips. Aus einer Performance Perspektive sendet das Sonnenbrillen Findy auf der gleichen Distanz, hat aber eine hoehere Verbindungsfrequenz zur Findy App. Die hoehere Verbindungsfrequenz resultiert allerdings auch in einer leicht verminderten Batterielaufzeit. Das Sonnenbrillen Findy muss nach einer Laufzeit von etwa 21 Tagen wieder neu aufgeladen werden, wohingegen das Standard Findy eine Batterielaufzeit von bis zu 30 Tagen hat.

Die hoehere Verbindungsfrequenz erfasst den Ort einer unterbrochenen Bluetooth Verbindung genauer, was zur Folge hat, dass die Lost Connection in der Findy App in einer hoeheren Resolution (ca. 2 qm) angezeigt wird. Dies erlaubt Ihnen, den Standort Ihrer verlorenen Sonnenbrille noch exakter zu bestimmen, was insbesondere in oeffentlichen Plaetzen (am Strand) ein Vorteil ist.

Summary
Häufige Fragen
Article Name
Häufige Fragen
Description
Die häufigsten Fragen zum Findy Brillensuchgerät
Author